SGIS Studium-Generale-Informationssystem
Mut zu MINT-Projekt: Authentische Selbstpräsentation. Nur für Studentinnen
zur Übersicht
Dozent Frau Petra Schomburg
Ort Science Lounge
Ziele
Inhalte Projekt Mut zu MINT / büro feminale:

Rhetorik-Training: „Authentische Selbstpräsentation“
- NUR für Studentinnen -

überzeugend auftreten – sicher sprechen – schlagfertig reagieren

Auf dem Weg in den Beruf und in Führungspositionen verleiht uns eine souveräne Selbstpräsentation Durchsetzungsvermögen und Selbstvertrauen. Wie macht mein Ausdruck Eindruck? Wie bleibe ich in Konfliktsituationen souverän? Mit vielen Übungen gehen wir diesen Fragen auf praktische und ressourcenorientierte Weise nach. Wir trainieren, wie wir eigene Ideen und Pläne überzeugend vermitteln und in kritischen Gesprächen konstruktiv auftreten.

Inhalte und Ziele
• Ausstrahlung und Präsenz durch Körpersprache
• Klare Stimme für einen klaren Ausdruck
• Atem als Motor für die Stimme begreifen und einsetzen
• Kritische Situationen und Killerphrasen entkräften
• Persönliche Angriffe elegant meistern
• Üben an Gesprächssituationen
• Feedback zur Stimme und Präsentation
Methoden • Trainer-Input
• Einzel- und Gruppenarbeiten
• Feedback durch Trainerin und Gruppe
• Selbstreflektion
Voraussetzungen keine
Hinweise Das Seminar ist Teil des Women-Networking-Cafés für Studentinnen und Mitarbeiterinnen der Hochschule, organisiert vom büro feminale und dem Projekt „Mut zu MINT“. Am Freitagabend findet im Anschluss an das Seminar ein Get-together mit Imbiss statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Kontakt: Sabine Hastedt, shastedt@hs-bremerhaven.de

Seminarleitung:
Tomma Hangen, Dipl. Sprechwissenschaftlerin, freie Rhetorik- und Sprecherzieherin, Coach dvct., Lehrbeauftragte an Universitäten
Prüfungsform Vorbereitung und Durchführung eines (Kritik-)Gespräches. Anwesenheitspflicht
CP, SWS 1.5, 1
Termine 04.11.2016 - 13:30 bis 18:00
05.11.2016 - 09:00 bis 17:00